Naming und Corporate Design für das Edelstahlunternehmen der Thysssen-Krupp AG

ThyssenKrupp plante 2011 seine Edelstahlsparte aus dem Unternehmen herauszulösen und zu verkaufen. Die Frage an die Berliner Branding Agentur Realgestalt: Wie soll der Geschäftsbereich Stainless Global zukünftig heißen?

Naming

Die Antwort von Realgestalt: INOXUM. Danach ging alles sehr schnell: Der Vorschlag fand sofort die Zustimmung des Vorstands, die Webdomains für diesen Begriff waren weltweit verfügbar und der Name wurde als Marke in den entsprechende Warenklasse angemeldet.

Warum "Inoxum"?

INOXUM überzeugte in jeder Hinsicht: Der Begriff klingt vertraut (Herkunft: französisch: inoxydable), hat eine zutreffende Bedeutung, ist dennoch völlig neu und wurde noch von niemanden vorher benutzt. Er, klingt in allen relevanten Sprachen angenehm, hat keinerlei negative Konnotationen, ist einprägsam und vermittelt Kompetenz, Größe und Autorität. Diese Qualitäten wurden von den Kunden sofort erkannt. Outokumpu, das finnische Werkstoffunternehmen, hat INOXUM dann im Folgejahr übernommen.

Gibt es überhaupt noch attraktive, verständliche Begriffe, die als Webdomain frei verfügbar sind? Weltweit? In allen Märkten?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an:

Realgestalt GmbH

Linienstraße 40
10119 Berlin, Germany

Telefon +49 30 88 77 76-0
Mobil +49 175 415 2215
ed.tl1490235287atseg1490235287laer@1490235287tsop1490235287

close
?

Markenarchitektur

Zum Universum des Edelstahlgeschäftsbereichs gehören etablierte Marken wie NIROSTA und VDM. Die Übersicht zeigt, welche Auswirkungen das INOXUM Brand Design auf das Erscheinungsbild dieser Marken hat.

Leistungen

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an:

Realgestalt GmbH

Linienstraße 40
10119 Berlin, Germany

Telefon +49 30 88 77 76-0
Mobil +49 175 415 2215
ed.tl1490235287atseg1490235287laer@1490235287tsop1490235287