Markenarchitektur

Keine Marke existiert für sich allein, losgelöst von Zusammenhängen, die sie verorten und profilieren. Diese Zusammenhänge und Bezüge bilden wir in der Markenarchitektur ab. Dafür wählen wir ein Modell, das Ihrer Unternehmensstruktur und Ihrem Portfolio entspricht. Wir definieren die Verhältnisse der Marken untereinander z. B. von Dachmarke, House of Brands, Branded House, Unternehmensmarke, Markenfamilie oder Sub-Brand.

Corporate Brand

Kommunikationsstrategie

Die Hauptmarke kommuniziert auch auf Produktebene.

Ergebnis: Maximale Wirkung der Hauptmarke.


Branded House

Kommunikationsstrategie

Eine übergeordnete Dachmarke dominiert den Markenauftritt. Die Abgrenzung der untergeordneten Marken wird auf ein Minimum reduziert.

Ergebnis: Maximale Integration. Das Image der untergeordneten Marken stärkt unmittelbar die Dachmarke.


Sub-Brand

Kommunikationsstrategie

Die Hauptmarke bildet Sub-Marken. Diese weisen eine hohe Verwandtschaft zur Hauptmarke auf.

Ergebnis: Die Submarken stärken die Hauptmarke, eine eigene Profilierung ist durch die Dominanz der Hauptmarke nicht möglich.


Endorsed Logo

Kommunikationsstrategie

Die Hauptmarke versammelt unabhängige Marken unter sich. Diese tragen die Hauptmarke als Absender im Zeichen.

Ergebnis: Die unabhängigen Marken profitieren direkt vom Image der Hauptmarke, bei größtmöglicher Eigenständigkeit.


Endorsed Design

Kommunikationsstrategie

Die Sub-Marken übernehmen Design-Elemente der Hauptmarke (z. B. Farbe, Typografie, bestimmte Formen oder Namensbestandteile).

Ergebnis: Verwandtschaft der Marken ist erkennbar. Die Sub-Marken profitieren direkt von der hohen visuellen Ähnlichkeit zur Haupt- und den weiteren Sub-Marken.


House of Brands

Kommunikationsstrategie

Hauptmarke vereint unter sich eigenständige Marken, die keine Verwandtschaft mehr zur Hauptmarke aufweisen.

Ergebnis: Marken werden als unabhängig wahrgenommen und können ihr eigenes Profil entwickeln.


Hybrid

Kommunikationsstrategie

Die Hauptmarke agiert gleichzeitig als Produktmarke auf der gleichen Ebene, wie andere untergeordnete Produkt-Marken. Deren Auftritt ist komplett eigenständig.

Ergebnis: Die Bekanntheit der Produktmarke zahlt auf die Hauptmarke ein – und umgekehrt.


House of Families

Kommunikationsstrategie

Die Hauptmarke vereint unter sich eigenständige Familienmarken, die wiederum als eigene Hauptmarke mit gestalterisch angelehnten Produktmarken fungieren.

Ergebnis: Die Zugehörigkeit der Familienmarken zur Dachmarke ist nicht ersichtlich. Durch die Designanlehnung der Produktmarken an die Familienmarke profitieren diese voneinander.


Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an:

Realgestalt GmbH

Linienstraße 40
10119 Berlin, Germany

Telefon +49 30 88 77 76-0
Mobil +49 175 721 2904
ed.tl1585543783atseg1585543783laer@1585543783iksla1585543783hcimj1585543783