Orientierung für KPMG | Realgestalt GmbH, Berlin

Diese Seite ist nicht mehr aktuell.
Hier geht es zur neuen Website.

This page is outdated.
Click here to continue to the new website.

Orientierung in hochwertig

Mit 145.000 Mitarbeitern in 152 Ländern ist KPMG eines der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen weltweit. Als die rund 850 Mitarbeiter der drei Berliner Standorte in das neue KPMG Firmengebäude am Köbis Dreieck in Berlin-Tiergarten zogen, musste für sämtliche Flächen, Wege und Räume ein Orientierungs- und Beschilderungssystem geschaffen werden. Es sollte mit der Architektur von Sir Nicolas Grimshaw und Claus Neumann harmonieren. Ausgehend vom KPMG Corporate Design sowie den vorgefundenen Materialien im Gebäude, übersetzten wir den hohen Anspruch an Orientierung in ein präzises wie elegantes Leitsystem. Mit dem Konzept „Hochwertiges Mobiliar“ konnten wir KMPG überzeugen und erhielten den Auftrag für die Planung, Konstruktion und Realisation des Projektes: Die von uns konzipierten Möbel in Palisander mit einer Beschriftung aus eloxiertem Aluminium sowie großflächige Piktogramme aus Licht wurden als wegweisende Kennzeichnungselemente im gesamten neuen KPMG Gebäude platziert und installiert: Da geht’s jetzt lang.

[nggallery id=169]