• Naming

 

Namen sind Schall und Rauch. Was zählt, ist die Geschichte. Und die Fähigkeit des Namens, diese Geschichte glaubwürdig, merkfähig und differenzierend zu erzählen.
Um den Namen durch mehrere, sich manchmal wiedersprechende Instanzen durchzusetzen, braucht es außer einer Idee auch eine Taktik.

Marken sind ein komplexes Beziehungsgefüge und Markennamen wichtige symbolische und emotionale Projektionsflächen für Assoziationen, Erwartungen, Bedürfnisse, Haltungen, Erinnerungen. Sprechen Menschen über eine Marke, nennen sie sie beim Namen. Er schafft Differenzierung und Orientierung im Markt. Und sollte die Identität einer Marke treffend zum Ausdruck bringen. Persönlichkeit, Einzigartigkeit, Validität, internationale Einsetzbarkeit – solche und andere Anforderungen erarbeiten wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden zu Beginn eines jeden Naming-Prozesses.

Wir wenden verschiedene Kreativitätstechniken an, um von Großen ins Kleine wieder ins Große zu kommen, um herunterzubrechen, nachzuspüren, weiterzudenken und letztendlich von einer Longlist auf eine Shortlist zu kommen. Was wir vorschlagen, wird auch geprüft: Wird der Name bereits verwendet? In welcher Branche? Was wir auch finden: Nomenklatursysteme für umfassende Angebotsportfolios, Wording- und Tonality-Konzepte sowie Claims und Slogans.

BER - Airport Code wird zum geflügelten Word

Naming erfordert manchmal diplomatisches Verhandlungsgeschick. Um einen Namen durch mehrere, sich manchmal wiedersprechende Instanzen durchzusetzen, entwickelt Realgestalt außer Ideen auch Taktiken zur erfolgreichen Implementierung.

Rausch - Ein Name, der nach Verführung klingt

Naming bedeutet manchmal Subtrahieren: Fassbender & Rausch wird gestrafft und heißt nun Rausch. Das hat zur Konsequenz, dass Fassbender & Rausch Pralinen jetzt einfach so wie die Schokoladen heißen: Rausch. Und aus dem „Stammhaus der Chocolatiers am Gendarmenmarkt“ wird kurz und knackig: Rausch Schokoladenhaus. Auch neue Pralinen werden entwickelt. Realgestalt nennt sie: Majestäten, Signaturen, Raffinessen

Bergfürst - Erfolg im Schwarm

Die Schwarmintelligenz bewirkt in der Start Up Szene, dass parallel ähnliche Geschäftsmodelle mit ähnlichen Namen entstehen. Das FinTech Unternehmen e-crowd hat sogar auf zwei Naming-Trends gesetzt: „e“ für digital und „crowd“ für „demokratisch“.

Darüber hinaus erwarben Käufer bei e-crowd tatsächlich Unternehmensanteile, was beim gehypten „Crowd Sourcing“ nicht der Fall war. Der dafür eigentlich passende Begriff „Crowd Investing“ erwies sich in der Kommunikation als verwirrend. Auch hier musste Ersatz her.

Wir bieten

  • Findung und Formulierung der Anforderungen an den neuen Namen bzw. das neue Wording
  • Naming-Prozess / Präsentation einer treffenden Auswahl  und Empfehlung
  • Prüfung auf Schützbarkeit (national/international)
  • Steuerung des Implementierungsprozesses

 

Leistungen

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an:

Realgestalt GmbH

Linienstraße 40
10119 Berlin, Germany

Telefon +49 30 88 77 76-0
Mobil +49 175 415 2215
ed.tl1516219870atseg1516219870laer@1516219870tsop1516219870